Programm

Sonntag, 22.01.17

Vormittagsprogramm

Thema: Über die Ökologie heimischer Wildpflanzen
Sinn und Wert der Verwendung heimischer und nichtheimischer Wildpflanzen im Naturgarten
Wie hoch ist der Wert heimischer Wildpflanzen? Sind nichtheimische weniger wertvoll, oder gar gefährlich? Sachlich-fachliche Ansätze zur Diskussion des Themas bieten die Vorträge am Sonntag.

Moderation: Silke Kaden

09:30 Vortrag: Wie wertvoll sind heimische und nichtheimische Pflanzen als Futterquelle für Insekten? 30 Jahre alte Gärten im Vergleich. Ein Paradigmenwechsel steht an.
Dr. Reinhard Witt, Biologe & Journalist. D–Ottenhofen

10:15 Vortrag: Die nächste Generation potentiell invasiver Neophyten in Zeiten des Klimawandels
Prof. Mark van Kleunen, Lehrstuhl Ökologie, Universität Konstanz. D–Konstanz

11:00 Kaffeepause

11.30 Vortrag: Vom verlassenen, asphaltierten Dorfschulhof zum Naturgartenparadies
Dr. Heribert von Essen, Naturgartenliebhaber D-Morshausen

12.15 Verabschiedung durch das Orga-Team

12.45 Mittagessen/ Abreise

Bis zum nächsten Jahr!